logo

Beatport nochmal downloaden

Beatport hat die schlimmste, ärgerlichste Download-Prozedur, die ich je gesehen habe. Mehrere Beschwerden an sie werden beantwortet, aber nie adressiert. Es wird nichts getan, um es zu beheben.1. Sie entfernten “alle herunterladen”. Es war so eine einfache, offensichtlich nützliche Option, es sparte offensichtlich Stunden der Arbeit des Kunden. *POOF*, *gone*….. 2. Jede Datei beginnt mit einer bedeutungslosen achtstelligen Zahl, so dass es unmöglich ist, nach dem Herunterladen etwas alphabetisch zu organisieren. Sie müssen die Nummer für jeden einzelnen Titel entfernen, wenn Sie jeden einzelnen herunterladen.3. Sie können/werden nicht “bereits heruntergeladen” bedeuten, also wenn Sie eine Stunde damit verbringen, über eine langsamere dsl-Verbindung herunterzuladen, wenn Sie später auf die Website zurückkommen, gibt es keine Möglichkeit zu wissen, wo Sie aufgehört haben.

Mehr Stunden verschwendete Zeit & Arbeit.4. Der Name des Künstlers kann/wird nicht in den Download eines Tracks aufgenommen. Hoffe, dass du gezwungen wirst, Shazam oder Soundhound anzufeuern, um später den Namen des Künstlers zu finden!5. Alben/Inhalte werden nicht identifiziert. Alle Tracks werden separat heruntergeladen. Warum wirft beatport seine Kunden weg? Jungs, es wäre toll, wenn Sie die russische Sprache auf beatport hinzufügen. Ich benutze häufig zwei Computer, ich habe meinen Laptop bei der Arbeit und ich benutze meinen Mac stationär zu Hause. Wenn ich bei der Arbeit bin, gräbe ich mich ziemlich oft in Etiketten, die ich mag, aber wenn der Arbeitstag vorbei ist, möchte ich zu Hause weitermachen. Also gehe ich zurück, öffne meine Beatport-App auf meinem Computer, aber nein! Die Played-Spur-Anzeige folgt meiner beatport App und nicht meinem Beatport-Konto. Warum werden diese Informationen nicht in Ihrem Benutzerprofil gespeichert? Grundsätzlich in Lables zu graben ist nutzlos, sobald Sie Beatport von einem anderen Computer oder noch schlimmer öffnen.

Was ist, wenn Sie die Beatport-App irgendwann löschen oder Ihren Computer reinigen müssen, würden Sie ALLE gespielten Tracks für immer verlieren. Warum können wir diese gespielte Spuranzeige nicht stattdessen im Benutzerprofil speichern? Dies würde Ihnen erlauben, Beatport auf mehreren Computern oder Geräten zu verwenden oder sogar die Website zu verwenden, und Sie können immer noch verfolgen, was Sie auch gehört haben oder nicht. Was ich nicht schätze, ist, dass beatport Tracks verkauft, die nicht der angegebenen Klangqualität entsprechen. Das ist mir jetzt zwei Mal passiert. Wenn Sie Tracks bei beatport kaufen, würde ich empfehlen, einen akustischen Spektrumanalysator (wie die kostenlose “Spek” App) herunterzuladen, um die tatsächliche Klangqualität zu testen. Ich mag auch nicht die Art und Weise, wie sie mit diesem Problem umgehen. Sie erstatten das Geld, aber sie lösen das Problem nicht. Sie sollten den Track von ihrer Website entfernen oder eine verbesserte Version des Tracks hochladen. Beatport hat erfolgreich mit Rechteorganisationen neu verhandelt, damit Abonnenten ihre gekauften Tracks unbegrenzt oft erneut herunterladen können. Dies wird anscheinend auch für jedes Konto rückwirkend sein, was bedeutet, wenn Sie etwas auf Beatport im Jahr 2003 gekauft haben, können Sie es erneut herunterladen, wenn Sie sich für ein Cloud-Abonnement anmelden.